Frau Schmattloch ermordet ihren Mann an einem nebligen Frühlingstag - AGIRO Verlag, Neustadt

Boiselle & Ellert Verlag
Sauterstraße 36
67433 Neustadt/Weinstraße

Tel:  06321 48 93 43
Fax: 06321 48 93 45

info@agiro.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bücher > Krimi

Krimi-Komödie
von Joachim Körber, mit Illustrationen von Steffen Boiselle


Jetzt als Taschenbuch erschienen!
Softcover, 128
Seiten, € 8,95
ISBN 978-3-939233-65-7


Es ist ein aufregender Tag für die beschauliche Gemeinde Bellheim: Ein dreister Raubüberfall auf die Filiale der Sparkasse sorgt für einen Großeinsatz der Polizei, die fieberhaft nach dem Bankräuber fahndet. Nicht weit entfernt plagen Frau Schmattloch ganz andere Sorgen: Nach Jahren ehelicher Demütigung hat sie sich endlich ein Herz gefasst und den ungeliebten Gatten ins Jenseits befördert. Soweit, so gut. Doch wie entsorgt man eine Leiche fachgerecht und möglichst unauffällig?  Ein schier unlösbares Problem, wenn es auf sämtlichen Straßen unerwartet von uniformierten Polizisten wimmelt ... und misstrauische Nachbarinnen einen mit Argusaugen beobachten!

Der Autor

Joachim Körber, 1958 in Karlsruhe geboren, lebt seit 1990 im Rheinland-Pfälzischen Bellheim; er ist Inhaber des auf Phantastik spezialisierten Kleinverlags Edition Phantasia (www.edition-phantasia.de). Joachim Körber ist seit 1980 freiberuflicher Autor, Übersetzer und Verleger, seit 1984 Herausgeber des Bibliographischen Lexikons der utopisch-phantastischen Literatur, eines Loseblattwerks, das (Stand: Februar 2014) mit sechzehn Ordnern und rund zehntausend Seiten die umfangreichste Enzyklopädiephantastischer Literatur der Welt darstellt. Er veröffentlichte neben einer Handvoll Kurzgeschichten (von denen eine, „Der Untergang des Abendlandes“ (1998), als beste Story mit dem Deutschen Phantastik-Preis ausgezeichnet wurde) zahlreiche Rezensionen und Essays in Zeitunge und Zeitschriften (die gesammelt in dem Band Das bekannte Fremde vorliegen) und gab rund fünfzehn Sammelbände mit Science-Fiction-, Fantasy-, Horror- und Kriminalstorys heraus. Sein erster Roman, Wolf, ein Psi-Thriller, erschien 1998. Daneben veröffentlichte er Sachbücher wie Die Wissenschaft bei Dan Brown und Die Geschichte bei Tim und Struppi.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü